Nach dem gelungenen Saisonauftakt geht es nun zum Auswärtsspiel in Richtung Autostadt. 

Die Gastgeberinnen aus Ehmen sind ebenfalls am letzten Wochenende mit einem Derby-Sieg in die Saison gestartet
und verfügen wie wir über eine Mannschaft aus überwiegend jungen Spielerinnen, unterstützt durch einige erfahrene Spielerinnen. Die Einstellung in unserem Team hat bereits im letzten Heimspiel gepasst. Wenn wir uns weiterhin auf unsere Stärken besinnen und unser Tempospiel aufziehen, werden wir mit zwei Auswärtspunkten wieder die Heimreise antreten. 

Personell steht uns, bis auf Laura Bertram (verletzt), sowie Joann Lose und Emelie Teichmann (privat verhindert), fast der komplette Kader zur Verfügung.

Anwurf in WOB-Mörse ist am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr.