HSG Nord Edemissen II - SG Adenstedt II 23:21 (9:9)

Auch die zweite Damen von SG Adenstedt startete nun in die Saison. Mit zahlreichen Aushilfen fuhr die Mannschaft um Trainer Uwe Giesemann nach Edemissen. Es dauerte zehn Minuten, bis wir das erste Tor wurfen. Anfangs ähnelte der Spielstand einem Fußballergebnis. Fehlpässe und Fehlwürfe auf das Tor machten uns den Einstieg ins Spiel selber schwer. Zur Halbzeit stand es 9:9. In der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration nach, trotzdem verwandelten wir unsere sieben Meter treffsicher (6/7).
Obwohl es ein Spiel auf Augenhöhe war, mussten wir uns am Ende schließlich mit 23:21 geschlagen geben. Schade, da war sicherlich mehr drin! Danke an die Aushilfen.


Aufstellung & Tore: Kerstin Ohlendorf (Tor), Nele Burgdorf (1), Sina Damian (1), Tessa Rauls (5), Freya Rauls, Celine Wolff, Jessica Wagner, Lena Schlender (2/2), Elisa Hickmann (7/4), Marie-Kristin Schmitt (3), Lara-Maria Schiller (2)