Toben in der Jumbo-Spieloase

Am Sonntag, den 17. Dezember 2017 ist die weibliche E- und D-Jugend sowie die männliche E-und D-Jugend als Jahresabschluss in die Jumbo-Spieloase nach Salzgitter gefahren.

Wir trafen uns mit 30 Kindern und 10 Erwachsenen um 13:00 Uhr bei Schierding, um dann gemeinsam mit Autos nach Salzgitter zu fahren. Dort angekommen bekamen wir drei Tische zugewiesen, an denen wir unsere Sachen lagern konnten und die Getränke für Zwischendurch zum Stärken standen. Knapp 4 Stunden konnten sich die Kinder inmitten von Klettergeräten, einem Soccerfeld, Trampolinen, einer E-Kartbahn und anderen tollen Spielgeräten austoben.

Anschließend waren alle sehr müde und erschöpft vom vielen Herumlaufen und Herumtoben.

Im Großen und Ganzen war unser Besuch in der Indoorspielhalle in Salzgitter eine sehr gelungene Veranstaltung. Ein großes Dankeschön gilt dem Förderverein für ihre Unterstützung bei der Finanzierung dieses Ausfluges. Es war ein sehr schöner Tag und ein toller Abschluss des Jahres 2017!