Vielen Dank für den schönen Lagerabend!

Das seit langem heißeste Zeltlager des Handballförderkreises ging gestern zu Ende und fand in einem von den Kindern sehr unterhaltsam gestalteten Abend seinen krönenden Abschluss!

Rund 50 Eltern, Onkels, Tanten und Bekannte waren zum Campingplatz "Hof Imbrock" gereist, um mit den Kindern und dem Betreuerteam gemeinsam das Zeltlager ausklingen zu lassen. Unter der Moderation von "Häuptling" Cord boten die Kinder ein absolut unterhaltsames Programm an diesem "lauen" Sommerabend. Nach dem Aufwärmen mit "Tannenzapfen mit Cappi fangen" stand "ein Morgen im Zeltlager" auf dem Programm. Eltern und Betreuer saßen am Tisch und wurden von den hinter ihnen stehenden Kindern gewaschen, gefüttert, eingecremt und bekamen die Zähne geputzt. Das Publikum hatte vor Lachen Pippi in den Augen. Weiter ging es mit der Schokokussschleuder, an der sich jetzt einmal die Eltern und Betreuer versuchen durften. Dabei erhöhten die Kinder den Schwierigkeitsgrad, da vorher ein kleiner Parcour zu bewältigen war, der nach fünfzehn vorhergehenden Drehrunden um einen Besenstiel sehr schwankend durchlaufen wurde. Das Publikum war begeistert. Sehr originell war auch das "Schere-Stein-Papier-Spiel", bei dem zwei Vierer-Gruppen getrennt durch einen Sichtschutz die sonst mit den Händen geformten Symbole  nachstellten. Mehrere Stechen waren notwendig, um das Siegerteam zu ermitteln. Weitere Höhepunkte waren der Auftritt der Lagerprüflinge im Hawai-Aloha-Outfit sowie des Zeltlagerchors mit einem selbstgedichteten Zeltlagersong. Zwischen den Vorstellungen berichtete Cord von den zahlreichen Aktivitäten, die trotz der heißen Tage neben den Ausflügen zum Badesee durchgeführt wurden. Daneben gab es Ehrungen für die Siegerinnen und Sieger der Lagerolympiade, vom Turmspringen in der Soltauer Therme und von der Zeltkontrolle. Auch die Kinder kontrollierten die Zelte des Betreuerteams. Hier konnte sich Hannah durchsetzen und wurde von den Kindern mit dem goldenen Kehrblech ausgezeichnet. Fehlen durften natürlich nicht die Auszeichnungen für die Kinder, die sich zum ersten Mal im Zeltlager als "Unterhäuptlinge, zum dritten Mal als "Häuptlinge", zum fünften Mal als "Dr. h.c. Camp, zum siebten Mal als "Lagerlümmel" oder zum neunten Mal im Zeltlager als "Lageroma" bewährt haben. Vier neue Betreuerinnen und Betreuer mussten sich der so genannten "Gelistel-Prüfung" unterziehen, die sie mit Bravour bestanden. 

Vielen Dank an die Kinder für den schönen Abend! Vielen Dank an die Betreuerinnen und Betreuer für die tolle Zeit, die ihr unseren Kindern gegeben habt! Danke an Ines für die täglichen Berichte aus dem Zeltlager!

Auf ein Neues im nächsten Jahr vom 27.07. bis zum 10.08.2019

Die große Runde!

Die Camperinnen und Camper

Müde aber zufrieden!

Lagerprüflinge und Erstlinge beim Lagertanz!

"Ein Morgen im Zeltlager" Wir sind nach dem Frühstück beim Zähneputzen.

Jetzt noch eincremen und dann zum Badesee!

Aloha! 

Der Chor!

Die Geehrten!

Der entspannte Ausklang!